Presse / Archiv

Kontakt für Presseanfragen:

Friedolin Strack
Sprecher der Geschäftsführung
und Koordinator Deutschland
Tel.: 030 2028-1473
Fax: 030 2028-2574
E-Mail f.strack@bdi.eu

APA Aktuell: Social Credit System: Herausforderungen für Unternehmen

Chinas Regierung möchte mit der Einführung eines Social Credit Systems nachhaltig Einfluss auf das Verhalten privater und wirtschaftlicher Akteure ausüben.

September/Oktober 2018

Download

APA Aktuell: Chinas Reformagenda: Zu wenig? Zu spät?

China hat in den letzten Jahrzehnten einen beeindruckenden Reformprozess bewältigt. Nachfolgend ein Überblick und eine Einordnung des Status quo.

Juli/August 2018

Download

APA-Aktuell: Strikte Kontrolle chinesischer Technologie

Der Entwurf des ersten nationalen Exportkontrollgesetzes weitet die Zielsetzung, Reichweite und Schlagkraft des chinesischen Exportkontrollregimes erheblich aus. Dies könnte weitreichende Konsequenzen für deutsche Unternehmen in und außerhalb Chinas haben.

Mai/Juni 2018

Download

APA zur China-Reise der Bundeskanzlerin: Gleichbehandlung jetzt umsetzen

Der APA-Vorsitzende Hubert Lienhard, der die Bundeskanzlerin auf ihrer Chinareise begleitete, äußerte sich in Peking.

24. Mai 2018

Download PM

APA-Presseschau 1. Quartal 2018

Download

APA-Aktuell: Neue Seidenstraße: großes Potenzial in schwierigem Umfeld

Seitdem Staatspräsident Xi 2013 die „Belt and Road Initiative“ ausgerufen hat, sind fast fünf Jahre vergangen. Konkrete Informationen gibt es weiterhin kaum. Allein der Umfang der Infrastrukturvorhaben hat jedoch das Interesse auch deutscher Unternehmen geweckt. Auslandshandelskammern und GTAI haben eine gemeinsame Studie erstellt.

März/April 2018

Download

APA-Aktuell: Chinesische Investitionen in Hochtechnologien

Chinesische Firmenübernahmen in Deutschland werden heiß diskutiert. Berlin und Brüssel reagieren darauf politisch motiviert. Die deutsche Industrie lehnt protektionistische Maßnahmen ab. Der Rechtsschutz in Deutschland ist ausreichend.

Januar/Februar 2018

Download

APA-Aktuell: Über Guanxi und strategische Partnerschaften

Mit „APA aktuell“ ist der Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft seit über zehn Jahren regelmäßig Gast in ChinaContact. Zu Themen, die die deutsche Wirtschaft im Chinageschäft bewegen, hat der APA gemeinsam mit Chefredakteur Peter Tichauer Trends und Perspektiven beleuchtet und kommentiert. Seine Vor-Ort-Perspektive machte diese Zusammenarbeit immer besonders fruchtbar. Mit der letzten Ausgabe in der Verantwortung von Peter Tichauer ist es an der Zeit, ihn selbst zu Wort kommen zu lassen.

Dezember 2017

Download

APA-Aktuell: Partner und Wettbewerber

Gute Partner zu sein und gleichzeitig Wettbewerber, das schließt sich nicht aus, und es trifft für Deutschland und China zu. Das Potenzial für die Zusammenarbeit ist weiter hoch, schätzt Heinrich von Pierer, der Gründungsvorsitzende des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft ein.

November 2017

Download

APA-Presseschau 3. Quartal 2017

Download

APA-Aktuell: Cybersicherheitsgesetz - Mehr Sicherheit als Schutz

Am 1. Juni trat Chinas Gesetz zur Cybersicherheit in Kraft. Konkrete Ausführungsbestimmungen werden erst nach und nach veröffentlicht. Neben der Furcht, Daten offenzulegen, könnte das Gesetz auch dazu führen, dass ausländische Unternehmen im Wettbewerb weiter benachteiligt werden.

Oktober 2017

Download

APA-Aktuell: Wer Globalisierung will, darf sich nicht abschotten

Nur wenige Tage nachdem sich die G20-Länder Anfang Juli in Hamburg auf den „Kampf gegen Protektionismus“ eingeschworen hatten, beschloss die Bundesregierung Maßnahmen zur Verschärfung der staatlichen Kontrollmöglichkeiten bei ausländischen Investitionen. In Zeiten zunehmender nationaler Egoismen sendet die Exportnation Deutschland damit die falschen Signale.

August 2017

Download

APA-Aktuell: Alle Wege führen nach Peking

Im Rahmen der „Belt and Road Initiative“ (BRI) pumpt China immense Summen in den Infrastrukturausbau in Asien, Europa und Afrika. Mit dem Jahrhundertprojekt will Peking seine Stellung als internationale Gestaltungsmacht festigen. Aufgrund des enormen Ausmaßes ist die wirtschaftliche Bedeutung der BRI kaum zu überschätzen.

Juli 2017

Download

APA-Presseschau 2. Quartal 2017

Download

APA-Aktuell: Grenzen für den grenzenlosen Handel

Chinas E-Commerce-Markt wuchs bisher weitgehend unreglementiert. Rabattschlachten sowie eine Vielzahl von Produkt- und Markenfälschungen waren die Folge. Dies soll sich nun ändern. Jetzt liegt der Entwurf für ein erstes E-Commerce-Gesetz vor, das dem grenzenlosen Handel Grenzen setzt.

Juni 2017

Download

APA-Aktuell: Neues Normungsgesetz bietet gute Ansätze

Chinas Normungssystem wird einer Verjüngungskur unterzogen und dabei an gegenwärtige wirtschaftliche und soziale Gegebenheiten sowie an internationale Normen angepasst. Ob der neue Gesetzentwurf tatsächlich die erhoffte Klarheit in den chinesischen Normen-Dschungel bringt, wird erst dessen Umsetzung zeigen.

Mai 2017

Download

APA-Presseschau 1. Quartal 2017

Download

APA-Aktuell: Rhetorischer Sprung nach vorn

Innere Überzeugung oder Druck von außen? Seit der Staatsrat in Peking Mitte Januar einen Maßnahmen-Katalog zur „Erweiterung der Öffnung und zur aktiven Verwendung von ausländischen Investitionen“ vorgelegt hat, rätseln Experten über die Motive. Im Interview teilt Hubert Lienhard, Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, seine Einschätzung.

März 2017

Download

APA-Aktuell: Das Jahr des Feuer-Hahns - Stabilität um jeden Preis?

Die Machtkonsolidierung Xi Jinpings könnte auf dem anstehenden 19. Parteitag im Herbst einen neuen Höhepunkt erreichen. Im Vorfeld dürfte Xi mehr Wert auf Stabilität als auf das Vorantreiben dringend notwendiger Strukturreformen legen.

Februar 2017

Download

APA-Aktuell: EU-China-Investitionsabkommen: Eine große Chance für Europa

Die verstärkte Aufmerksamkeit, die chinesische Investitionen in den vergangenen Monaten in der deutschen Öffentlichkeit und Politik erfahren haben (siehe auch APA aktuell im September 2016), lenkt den Blick auf ein Thema, das 2017 besonders in den beiderseitigen Beziehungen Aufmerksamkeit haben wird.

Januar 2017

Download

APA-Presseschau 3. und 4. Quartal 2016

Download

APA-Aktuell: Wir profitieren von der Integration der Wirtschaftsräume

Einerseits Integration, andererseits Protektionismus-Tendenzen. Das ist auch in der Asien-Pazifik-Region zu spüren. Deutschland ist für die Region wichtiger Handels- und Kooperationspartner. Offene Grenzen erhöhen das Potenzial.

November 2016

Download

15. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft, 3.-5. November 2016, Hongkong

  • Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft setzt Agenda für asiatisch-deutsche Wirtschaftskooperation
  • Vertiefung der gleichberechtigten langfristigen Partnerschaft
  • Offene Grenzen und verlässliche Rahmenbedingungen notwendig für mehr Innovationen

Pressemitteilung vom 3. November

Download PM

APA-Aktuell: Wachstumsimpulse durch chinesische Direktinvestitionen

Lange galt China vor allem als vielversprechendes Ziel für ausländische Direktinvestitionen. Mittlerweile ist das Land selbst zu einem der weltweit wichtigsten Kapitalgeber aufgestiegen. Davon profitiert auch Deutschland, das unter chinesischen Investoren als besonders attraktiv gilt.

September 2016

Download

APA-Aktuell: Deutsche Wirtschaftsdelegation fordert Gleichberechtigung in China

Die Herausforderungen in den deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen häufen sich. Deutlicher als in den vergangenen Jahren brachte die deutsche Wirtschaft im Rahmen der Chinareise von Bundeskanzlerin Merkel Mitte Juni deshalb ihre Forderungen bei der chinesischen Regierung vor. Das Schlagwort dabei hieß: Gleichberechtigung.

Juli 2016

Download

APA-Presseschau 2. Quartal 2016

Download

APA-Aktuell: Nicht nur über, sondern mit Asien diskutieren

Asien-Pazifik-Konferenz in Hongkong setzt neue Akzente

Waren die bisherigen Asien-Pazifik-Konferenzen eher "Familientreffen" der in der Region engagierten deutschen Unternehmen, soll sich das auf der diesjahrigen Konferenz ändern. Die Maxime ist, nicht nur über Asien, sondern mit Vertretern aus der asiatischen Wirtschaft und Politik über die Region zu diskutieren. Dafür bietet Hongkong eine ideale Plattform.

Juni 2016

Download

APA-Presseschau 1. Quartal 2016

Download

APA-Aktuell: Debatte um Chinas Anerkennung als Marktwirtschaft spitzt sich zu

Bis Ende des Jahres wird die EU eine Entscheidung darüber treffen müssen, ob und – wenn ja – wann und unter welchen Umständen sie China den Marktwirtschaftsstatus zugestehen wird. März 2016

Download

APA-Aktuell: Demografischer Wandel und Automatisierung

Chinas einst riesiges Heer an billigen Arbeitskräften schrumpft. Immer weniger Arbeiter verlangen immer höhere Löhne. Nach Pekings Willen soll eine Armee von Robotern die Lücken in den Reihen füllen und Chinas Industrie fit für die Zukunft machen. Januar 2016

Download

APA-Presseschau 4. Quartal 2015

Download

APA-Aktuell: China langfristig voll in internationale Arbeitsteilung integriert

Die Globalisierung hat zu einer grundlegenden Verschiebung der wirtschaftlichen Kräfteverhältnisse geführt. China spielt dabei eine wesentliche Rolle. Während im Jahr 1995 die etablierten Industriestaaten (OECD-Staaten ohne die Länder Mittel- und Osteuropas sowie die Türkei) noch 81,4 Prozent des BIP auf sich konzentrierten, schrumpfte dieser Anteil auf 63,5 Prozent im Jahr 2012. Gleichzeitig wuchs der Anteil der aufholenden Industriestaaten an der weltweiten Wirtschaftskraft von 12,8 auf 27,8 Prozent. Oktober 2015

Download

APA-Presseschau 3. Quartal 2015

Download

APA Aktuell: Kein Grund für Panik

Turbulenzen an Chinas Börsen, Chinas Abkommen in der "Neuen Normalität" mit geringerem Wachstum haben die Diskussion um die Zukunft des chinesischen Marktes in den vergangenen Tagen angefacht. ChinaContact-Chefredakteur Peter Tichauer bat den Sprecher der Geschäftsführung des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Friedolin Strack, um eine Einschätzung. September 2015

Download

APA-Presseschau 2. Quartal 2015

Download

APA-Aktuell: Finanzierung für Asiens Infrastruktur

Ohne ausreichend entwickelte Infrastruktur kein weiteres Wirtschaftswachstum in Asien. Die von China im Herbst 2014 initiierte Gründung der Asiatischen Infrastrukturbank soll helfen, die notwendigen Finanzierungen aufzubringen. Nach einigem Zögern gehören zu den 57 Gründungsmitgliedern jetzt auch westliche Industrieländer, darunter Deutschland. Juni 2015

Download

APA-Aktuell: Chinas Internet wird zum Standortnachteil

Im vergangenen Jahr haben deutsche Unternehmen in China in der Umfrage der Deutschen Handelskammer erstmals die Behinderungen für das Geschäft aufgrund der Beschränkungen im Internet thematisiert. Im Internetzeitalter werden Behinderungen beim Zugriff auf das World Wide Web zu einem Standortnachteil, nicht nur für deutsche, sondern auch für chinesische Firmen. April 2015

Download

APA-Presseschau 1. Quartal 2015

Download

APA-Aktuell: Industrie 4.0: Chancen in der Kooperation mit China

Die vierte industrielle Revolution mit China gemeinsam anpacken? Diese Frage stellt sich vermutlich jeder Unternehmer. Es lohnt sich jedoch über Chancen nachzudenken, die eine Kooperation mit chinesischen Unternehmen bei der Umsetzung der Industrie 4.0 bieten kann. März 2015

Download deutsch
Download chinesisch

APA-Presseschau 4. Quartal 2014

Download

APA-Aktuell: China beansprucht Führungsrolle in der Asien-Pazifik-Region

Wenn der APEC-Gipfel am 10. und 11. November in Peking eines deutlich gemacht hat, dann dass sich die globalen Kräfte zunehmend zugunsten Chinas verschoben haben. Präsident Xi Jinping postulierte nach dem »chinesischen Traum« nun beim APEC-Gipfel den »asiatisch-pazifischen Traum« und ließ keinen Zweifel daran, wer hierfür zukünftig Impulsgeber für die Region sein soll. Vieles beim APEC-Gipfel wies darauf hin, dass dieser Traum in den kommenden Jahren Wirklichkeit werden wird. Januar 2015

Download

14. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft, Ho Chi Minh City, Vietnam

„Understanding Trends and Perspectives“

  • APA-Vorsitzender Hubert Lienhard: „Die deutsche Wirtschaft erkennt die Machtverschiebung in Richtung Asien“
  • Trends in Asien sind für die deutsche Wirtschaft von hoher Bedeutung
  • Mehr Investitionen aus Asien in Deutschland benötigt

Download Pressemitteilung Deutsch

APA-Aktuell: Wirtschaftlicher und politischer Schulterschluss bei Forderung nach Gleichbehandlung

Am 10. Oktober fanden in Berlin die 3. Deutsch-Chinesischen Regierungskonsultationen statt. Li Keqiang, der mit großer Wirtschaftsdelegation anreiste, betonte in der gemeinsamen Pressekonferenz mit Bundeskanzlerin Angela Merkel, Deutschland sei das einzige Land, dem er in seiner Zeit als Ministerpräsident bereits den zweiten Besuch abstatte. Im parallel stattfindenden deutsch-chinesischen Forum für wirtschaftliche und technologische Zusammenarbeit diskutierten mehr als 500 deutsche und chinesische Unternehmer über neue Chancen der Zusammenarbeit in der Wirtschaft. November 2014

Download

Deutsche Wirtschaft fordert nächste Stufe der Marktöffnung in China

  • Gleichbehandlung muss Richtschnur sein
  • Bestehende Investitionsschranken weiter abbauen
  • Regeln zum fairen Wettbewerb in Drittmärkten verbessern

Pressemitteilung vom 9. Oktober 2014

Download

APA-Presseschau 3. Quartal 2014

Download

APA-Aktuell: Deutsch-Chinesischer Beratender Wirtschaftsausschuss setzt neue Akzente

Anfang Juli tagte während der Chinareise von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Peking erstmalig der Deutsch-Chinesische Beratende Wirtschaftsausschuss (DCBWA). Der paritätisch mit deutschen und chinesischen Unternehmern besetzte Ausschuss wurde als »zweites Gleis« in den deutsch-chinesischen bilateralen Beziehungen etabliert. September 2014

Download

APA-Presseschau 2. Quartal 2014

Download

Statement des APA-Vorsitzenden zu den Wahlen in Indien, 16. Mai 2014

Hubert Lienhard, Vorsitzender des Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) und Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH zum Ausgang der Wahlen in Indien

Download

APA-Presseschau 1. Quartal 2014

Download

Staatsbesuch des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping

Deutsche Wirtschaft spricht sich anlässlich des Staatsbesuchs des chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping für weitere Marktöffnung aus

  • APA fordert Gleichberechtigung von deutschen und chinesischen Unternehmen in beiden Ländern
  • Deutsche Wirtschaft begrüßt Reformbemühungen der chinesischen Regierung und will Beitrag zu Chinas nachhaltiger Wirtschafts-entwicklung leisten
  • Abendveranstaltung mit Staatspräsident Xi Jinping und Vertretern der deutschen Wirtschaft am Samstag, d. 29. März 2014, in Düsseldorf

Pressemitteilung vom 27. März 2014

Download

APA-Aktuell: Gleichberechtigung, Partnerschaft, Nachhaltigkeit

Interview mit Hubert Lienhard

Weniger übereinander, sondern mehr miteinander reden, das ist für den neu gewählten Vorsitzenden des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft, Hubert Lienhard, eine Maxime. Aus den jüngsten Reformbeschlüssen der chinesischen Regierung ergeben sich neue Ansätze für deutsches Engagement in China, so der Vorsitzende der Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH im Gespräch mit ChinaContact. März 2014

Download

APA-Aktuell: Bedroht Chinas Leistungsbilanzüberschuss die Weltwirtschaft?

China und Deutschland sitzen, was die Kritik an den jeweiligen Leistungsbilanz-, aber vor allem Handelsbilanzüberschüssen angeht, im selben Boot. Der oftmals zu kurz gegriffene Vorwurf lautet, dass Länder wie Deutschland oder China mit ihren Überschüssen die globale Wirtschaft belasten. Die Binnennachfrage werde nicht stimuliert, Defizitländer würden mit dem Import von Nachfrage belastet, was bei geringem Wachstum der Weltwirtschaft deflationäre Tendenzen verstärke. Januar 2014

Download

APA-Aktuell: Wird Shanghai das nächste Hongkong?

Im September wurde in Shanghai die Experimentelle Freihandelszone offiziell eingeweiht. Sie soll zum Testfeld für eine weitere Liberalisierung in der chinesischen Wirtschaft werden. Wird sie damit auch zu einer »Bedrohung« für die Rolle der Sonderverwaltungsregion Hongkong? Dezember 2013

Download

APA-Presseschau 3. Quartal 2013

Download

APA-Aktuell: Ist das Ende des BRICS-Booms in Sicht?

Die BRICS-Staaten konnten in den vergangenen Jahren mit hohen gesamtwirtschaftlichen Zuwachsraten glänzen. Während der Wirtschaftskrise waren sie eine wichtige Stütze für die Weltwirtschaft und verlässlicher Partner für die deutsche Wirtschaft. Seit einiger Zeit scheint allerdings eine gewisse Ernüchterung hinsichtlich der einstigen Hoffnungsträger eingetreten zu sein. Oktober 2013

Download

Voith-Chef Hubert Lienhard übernimmt APA-Vorsitz

Hubert Lienhard, Vorsitzender der Konzerngeschäftsführung der Voith GmbH, wird Anfang 2014 den Vorsitz im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft (APA) übernehmen.

Pressemitteilung vom 18. September 2013

Download

福伊特集团首席执行官林哈德将出任德国经济亚太委员会主席

德国福伊特集团首席执行官林哈将于 2014 年初出任德国经济亚太委员会主席。

新闻稿 2013年9月18日

Download

APA-Aktuell: Chinas Wirtschaftsentwicklung – (k)ein Grund zur Sorge?

In den vergangenen Wochen war in der Presse immer wieder von Chinas Konjunkturschwäche zu lesen. So lauteten die Schlagzeilen »China wächst so wenig wie seit 22 Jahren nicht« (Die Zeit, 15. Mai 2013), »Chinas Industrie bricht besorgniserregend ein« (Die Welt, 24. Juli 2013) oder gar »China schwächelt, Deutschland röchelt« (Stern, 12. Juli 2013). In der Tat hat sich das Wirtschaftswachstum Chinas deutlich verlangsamt und zweistellige Wachstumsraten scheinen in weite Ferne gerückt zu sein. Doch ist es wirklich an der Zeit, den Abgesang auf Chinas Wirtschaft anzustimmen? September 2013

Download

APA-Presseschau 2. Quartal 2013

Download

APA-Aktuell: »Made in China« plus »Made in Germany« – ein Traumpaar

Premierminister Li Keqiangs Deutschlandbesuch stand im Zeichen der deutsch-chinesischen Freundschaft. Während einer Veranstaltung mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler und dem APA-Vorsitzenden Peter Löscher sowie rund 200 deutschen und chinesischen Wirtschaftsvertretern am 27. Mai in Berlin hielt Li Keqiang seine erste wirtschaftspolitische Rede in Europa. In dieser Ausgabe von APA-Aktuell finden Sie Auszüge der Rede. Juli 2013

Download

APA-Aktuell: Für offene Märkte – überall

Erwartungen an Li Keqiangs Deutschland-Besuch

Dass Deutschland eines der Zielländer der ersten Auslandsreise des neuen chinesischen Premierministers Li Keqiangam 26. und 27. Mai ist, unterstreicht die Bedeutung, die den Beziehungen beider Länder aktuell zukommt. Die zwei Besuche der Bundeskanzlerin in China allein im vergangenen Jahr zeigen, dass beide Regierungen sich für ein intensives Miteinander einsetzen. Aus Sicht der Wirtschaft besteht die Erwartung, dass von Li Keqiangs Deutschland-Besuch neue Impulse für die Zusammenarbeit zum Nutzen beider Seiten ausgehen. Juni 2013

Download

Deutsche Wirtschaft trifft chinesischen Premierminister Li Keqiang am 27. Mai in Berlin

Deutsche Wirtschaft begrüßt Vorstoß zur Verbesserung des Schutzes von geistigem Eigentum Der APA spricht sich für eine Lösung der Unstimmigkeiten im Handel zwischen der EU und China auf dem Verhandlungsweg aus Deutsche Wirtschaft will Beitrag zu Chinas nachhaltiger Wirtschaftsentwicklung leisten und braucht dafür offene, faire und lautere Wettbewerbsbedingungen 120 Vertreter der deutschen Wirtschaft treffen Li Keqiang in Berlin Pressemitteilung vom 27. Mai 2012

Download Pressemitteilung

APA-Aktuell: Der »chinesische Traum«

Chinas Patentstrategie bereitet der deutschen Wirtschaft Sorge

Innovation soll in den kommenden Jahren zur wesentlichen Triebkraft des chinesischen Wirtschaftswachstums werden. Schon heute ist China das Land mit den meisten Patentanmeldungen in der Welt. Das Problem ist aber – auch aus deutscher Sicht –, dass dabei weniger Qualität als Quantität eine Rolle spielt.

Mai 2013

Download

APA-Aktuell: Ohne Schutz geistigen Eigentums keine Innovation

Im März hat die fünfte Führungsgeneration die Regierungsgeschäfte in China übernommen. Staatspräsident Xi Jinping kündigte an, dass der Reformkurs und die Öffnung des Landes fortgesetzt werden. Zu den Wirtschaftsreformen der vergangenen Jahre gehört unter anderem die weitere Stärkung der geistigen Eigentumsrechte.

April 2013

Download

APA-Presseschau 1. Quartal 2013

Download

EU-Japan-Freihandelsabkommen: Verhandlungsaufnahme ist große Chance für Handel und Wachstum

  • Chance für Wirtschaftswachstum in der EU und Japan nutzen
  • Deutsche Wirtschaft erwartet als Ergebnis der Verhandlungen vereinfachten Marktzugang in Japan
  • Gastbeitrag im Handelsblatt Peter Löscher, APA-Vorsitzender & CEO Siemens AG 25. März 2013

Download APA-Pressemitteilung
Download Gastbeitrag Peter Löscher im Handelsblatt

Wirtschaftsgespräch mit dem indonesischen Präsidenten Susilo Bambang Yudhoyono

Indonesischer Präsident Yudhoyono im Dialog mit der deutschen Wirtschaft: - Der APA regt Förderung von Handel und Investitionen an - Die deutsche Wirtschaft will Indonesien auf dem Weg zur Industrienation unterstützen 4. März 2013, Berlin

Download

APA-Aktuell: Chinas große Schritte zur Green Economy

Friedolin Strack, Sprecher der APA-Geschäftsführung:
Perspektiven der deutsch-chinesischen Umweltzusammenarbeit: Das 4. Deutsch-Chinesische Umweltforum am
25. Januar 2013 in Berlin hat eindrücklich bestätigt, dass Umweltschutz in China sowohl bei der Regierung in Peking als auch in der chinesischen Wirtschaft einen besonders hohen Stellenwert hat. Vizeminister Zhou vom chinesischen Umweltministerium erläuterte sehr überzeugend, inwiefern Umweltschutz heute ein fester Bestandteil der chinesischen Gesellschaft insgesamt geworden ist. Staatssekretärin Reiche bezeichnete den Umweltschutz in ihrer Eröffnungsansprache zu Recht als »Brücke zu mehr Wohlstand«.

März 2013

Download

China: Deutsche Wirtschaft setzt auf Innovations-Partnerschaft und langfristiges Wirtschaftswachstum

Pressegespräch mit Martin Brudermüller, China-Sprecher der Deutschen Wirtschaft, in Peking am 31. Januar 2013

Download

APA-Aktuell: Europa profitiert von Chinas Investitionen

Vor wenigen Wochen wurde mit dem 18. Parteitag der Kommunistischen Partei Chinas der Generationenwechsel eingeleitet. Im März wird auf dem Nationalen Volkskongress die neue Regierung unter Li Keqiang die Arbeit aufnehmen. Wie geht es weiter in China? Und welche neuen Perspektiven bieten sich der deutschen Wirtschaft in China. Martin Brudermüller, China-Sprecher des Asien-Pazifik-Ausschusses der Deutschen Wirtschaft und stellvertretender Vorstandsvorsitzender der BASF SE, beantwortet dazu drei Fragen.

Januar 2013

Download

13. Asien-Pazifik-Konferenz in Gurgaon, Neu Delhi, Indien

„Unser Ziel: Gemeinsam nachhaltiges Wachstum gestalten“

Innovation, Nachhaltigkeit sowie Urbanisierung und Wettbewerbsfähigkeit waren die Kernthemen der 13. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft, die vom 1. bis 3. November 2012 in Gurgaon, Neu Delhi, Indien stattfand. Pressemitteilung vom 3. November 2012

Download

APA-Aktuell: Gemeinsamer Erfolg durch Handel

Der 18. Parteikongress der KP Chinas, der am 8. November beginnt, leitet den Übergang zur Regierungszeit der nächsten Führungsgeneration ein. Somit war die Chinareise von Bundeskanzlerin Angela Merkel Ende August auch ein Abschied von Premierminister Wen Jiabao, mit dem sie eine enge zusammenarbeit verband. Bei den zweiten deutsch-chinesischen Regierungskonsultationen wurde abermals deutlich, wie intensiv die deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen, insbesondere die Handelsbeziehungen sind. Dies machte auch die Höhe der Wirtschaftsverträge, die während der Reise geschlossen wurden, deutlich.

November 2012

Download

APA-Aktuell: Auf dem Weg zum führenden Innovationsstandort

China hat sich das ehrgeizige Ziel gesetzt, noch vor 2020 zu einem weltweit führenden Innovationsstandort aufzusteigen. Der diesjährige Innovationsbericht der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) macht deutlich, welch große Schritte China auf dem Weg dorthin schon gemacht hat.

September 2012

Download

APA-Aktuell: Werben für mehr asiatische Investitionen in Deutschland

APA-Vorsitzender Peter Löscher warb am 12. Juni 2012 in Berlin gemeinsam mit Bundeswirtschaftsminister Philipp Rösler und APA-Greater-China-Sprecher Martin Brudermüller für mehr asiatische Investitionen in Deutschland. Dabei traten sie auch der Skepsis in der Öffentlichkeit gegenüber Investitionen insbesondere aus China entgegen.

(Juli 2012)

Download

APA zu Partnerland China auf der Hannover Messe 2012

Brudermüller neuer China-Sprecher im APA

Pressemitteilung vom 22. April 2012

Download

APA-Aktuell: Rückblick auf 15 Jahre deutsch-chinesische Wirtschaftsbeziehungen

Dr. Jürgen Heraeus, Aufsichtsratsvorsitzender der Heraeus Holding GmbH und China-Sprecher der Deutschen Wirtschaft von 1997 bis April 2012

(April 2012)

Download

APA-Aktuell: Wechselseitige Offenheit und level playing field im weltweiten Wettbewerb

Reise von Bundeskanzlerin Merkel nach Peking und Kanton

(März 2012)

Download

APA-Aktuell: Von Neuausrichtung der chinesischen Wirtschaft profitieren

Jürgen Heraeus zum 12. Fünfjahresprogramm der chinesischen Regierung

(April 2011)

Download

APA-Aktuell: Mit Innovationen Positionen sichern

Jürgen Heraeus zu den deutsch-chinesischen Wirtschaftsbeziehungen

(Dezember 2010)

Download

APA-Aktuell: Den intensiven Dialog mit Asien fortsetzen

Der neue APA-Vorsitzende Löscher zu den Schwerpunkten der APA-Arbeit

(September 2010)

Download

Peter Löscher übernimmt Vorsitz im Asien-Pazifik-Ausschuss

Peter Löscher, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG, übernimmt am Freitag, den 2. Juli 2010, von Dr. Jürgen Hambrecht, dem Vorsitzenden des Vorstands der BASF SE, den Vorsitz im Asien-Pazifik-Ausschuss der Deutschen Wirtschaft.

Pressemitteilung vom 1. Juli 2010

Download

APA-Aktuell: Vorrang für nationale Innovation

Neuauflage des Präferenzsystems für "National Indigenous Innovation Products"

(Juni 2010)

Download

APA-Aktuell: Gemeinsam zur Low Carbon Economy

Reise von Bundesumweltminister Röttgen mit APA-Wirtschaftsdelegation nach Peking und Nanjing

(Mai 2010)

Download

12. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft in Singapur

"Nicht über, sondern mit Asien sprechen"

Partnerschaft, Innovation und Nachhaltigkeit waren die Kernthemen der 12. Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft, die vom 13. bis 15. Mai in Singapur stattfand.
Pressemitteilung vom 15. Mai 2010

Download

APA-Aktuell: Dialog mit den asiatischen Partnern ausbauen

Asien-Pazifik-Konferenz der Deutschen Wirtschaft erstmals als deutsch-asiatisches Joint Venture

(April 2010)

Download

APA-Aktuell: Öffentliche Ausschreibungen in China

Präferenzsystem zur Bevorzugung von "Innovation made in China" (Februar 2010)

Download

APA-Aktuell: Deutschland und China - Gemeinsam in Bewegung

Eröffnung der 4. Station in Shenyang am 21. Mai 2009 (Juni 2009)

Download

APA-Aktuell: Chinas Rolle in der Weltwirtschaft nimmt zu

Dr. Jürgen Heraeus zur APA-Einschätzung nach Weltwirtschaftskrise (Mai 2009)

Download

APA-Aktuell: Chinas Handelsminister Chen Deming in Deutschland

Chinesischer Handelsminister Chen Deming auf Einkaufstour in Deutschland

"Einkaufsdelegation" zu Gast beim APA am 25. Februar 2009 in Berlin (April 2009)

Download

China as a Partner in Times of Crisis

Trade Minister Chen Deming on a tour of Europe with a purchasing delegation

(February 2009)

Download Press Release

APA-Aktuell: Partnerschaft - jetzt erst recht

Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ministerpräsident Wen Jiabao rufen zur Intensivierung der deutsch-chinesischen Partnerschaft in Zeiten der Krise auf.

(März 2009)

Download

APA-Aktuell: Schulneubau im Erdbebengebiet

Deutsche Unternehmen engagieren sich in China (Februar 2009)

Download

China als Partner in der Krise

Handelsminister Chen Deming mit Einkaufsdelegation auf Europatour

Pressemitteilung vom 25. Februar 2009

Pressemitteilung zum Download

APA-Aktuell

Innovationspartnerschaft

China international einbinden (Januar 2009)

Download

APA-Aktuell: Dialog intensivieren

Wirtschaft - Eckpfeiler der deutsch-chinesischen Beziehungen (Dezember 2008)

Download

APA-Aktuell: Dritte Station - Kanton

Am 7. November dieses Jahres wird die Deutschlandpromenade, Herzstück der Veranstaltungsreihe »Deutschland und China – Gemeinsam in Bewegung«, ihre dritte Station Kanton, die Hauptstadt der Provinz Guangdong, erreichen und bis zum 15. November dort gastieren. (November 2008)

Download

APA-Aktuell: China-Bild in Deutschland

China belehren oder China verstehen (Oktober 2008)

Download

APA-Aktuell: Urbanisierungsdialog gestartet

Außenminister Steinmeier auf Urbanisierungskonferenz in Chongqing (September 2008)

Download

APA-Aktuell: Nach dem Erdbeben in Wenchuan

Deutsche Asienwirtschaft hilft beim Wiederaufbau (Juli 2007)

Download

APA-Aktuell: Dialog statt Konfrontation

China-Engagement in der aktuellen Debatte (Juni 2008)

Download

Presse

BDI DIHK OAV BGA bankenverband